Leberreinigung


Aktuelle Themen im Forum:


Seifensteine oder Gallensteine?
    » Autor: Martina Rudolph (14.06.2011 20:42) - 33 Antworten (zuletzt: 11.04.2014 14:49)

Erfahrungsberichte
    » Autor: Jessi (13.04.2011 14:22) - 136 Antworten (zuletzt: 29.03.2014 15:58)

Starke Kopfschmerzen und Durchfall nach Leberreinigung (nach Moritz)
    » Autor: Chrissi (24.03.2014 16:23) - 0 Antworten

Gliederschmerzen
    » Autor: Regine (03.03.2014 15:36) - 0 Antworten

Leberreinigung
    » Autor: Oli (13.01.2014 16:08) - 0 Antworten


Was kann mir eine Leberreinigung bringen?

Viele Menschen haben sicher noch nie etwas von einer Leberreinigung gehört. Die Erfolge einer solchen Leberreinigung nach Clark (trinken von Olivenöl in Kombination mit Grapefruits in vorgegebener Reihenfolge) können allerdings ganz enorm sein, viele Patienten berichten von einem wesentlich verbesserten Wohlbefinden.



Es gibt viele verschiedene Methoden zur Reinigung der Leber bez. der Gallenblase, aber weltweit hat sich vor allem die Leberreinigung nach Dr. Hulda Clark durchgesetzt. Bei der Leberreinigung geht es vor allem darum, die Gallengänge zu reinigen, denn gerade ältere Menschen neigen zur Bildung von Gallensteinen. Von den über 60-Jährigen entwickeln fast die Hälfte Gallensteine, die Beschwerden und Schmerzen auslösen.

Wenn man diese Gallenflüssigkeit mit den Gallensteinen nun ausspült, dann wird sich vor allem die Verdauung verbessern, denn viele Betroffene leiden teilweise abwechselnd unter Verstopfungen des Darm, Durchfall, oft auch in Verbindung mit Blähungen und einem Völlegefühl. Oft wird hier eine spezielle Diät versucht sowie verschiedene Möglichkeiten einer Darmreinigung durchgeführt. Das Problem liegt jedoch selten im Darm, sondern weiter oben. An dieser Stelle wird sich eine Leberreinigung auf jeden Fall zuerst bemerkbar machen. In vielen Fällen verschwinden auch Allergien, für die nicht wirklich eine Ursache ausgemacht werden konnte.

Reinigung der Gallenblase, Leber und Darmreinigung fr eine perfekte EntschlackungHäufig kann man sogar Schmerzen loswerden, für die es zuvor keine Erklärung gegeben hat, das gesamte Wohlbefinden sollte sich verbessern, und man hat mehr Energie. Bei vielen Menschen sind im Abstand von einigen Wochen mehrere Reinigungen notwendig, bevor spürbare Besserungen eintreten. Das ist vor allem dann der Fall, wenn der Cholesterinspiegel deutlich erhöht ist und sich sehr große Gallensteine im Körper befinden.

Bei der Leberreinigung wird Grieß aus kleinen Steinen innerhalb der Gallenblase langsam aufgelöst, so dass für große Gallensteine mehr Zeit benötigt wird. Bei der ersten Leberreinigung werden oftmals auch nur die Steine aus den vorderen Bereichen der Gallenblase ausgeschwemmt, die weiter hinten liegende Gallensteine rutschen dann nur ein Stück nach vorne. Bei zahlreichen Betroffenen sind deshalb drei oder vier Leberreinigungen notwendig, bevor die Steine vollständig abtransportiert wurden und sich das Wohlbefinden merklich verbessert.

Wenn die Leber auf diese Weise entlastet wird, wird natürlich auch das Immunsystem gestärkt, so dass man weniger anfällig für Infekte ist. Nach der Leberreinigung können sich Depressionen und Stimmungsschwankungen verbessern, auch die oft vorhandene Müdigkeit verschwindet langsam.

Andreas Moritz hat hierrüber das deutsche Buch "Die wundersame Leber- & Gallenblasenreinigung" verfasst, in dem ein Plan zum Ablauf und genaue Durchführung erklärt und aufgeführt wird. Das Buch erhält man bequem bei Amazon


Topseller aus unserem OnlineShop

* Verkauf über Amazon.de | Variantenpreise können abweichen
** Versandkosten gemäß Auszeichnung am Produkt